Lichttechnische Berechnungen

Sicherheitsglas mit
herausragenden Eigenschaften

arcon-dur Sicherheitsglas


arcon-dur Sicherheitsglas (Einscheiben-Sicherheitsglas ESG und teilvorgespanntes Glas TVG) verbindet Ästhetik, Funktion und ein gestiegenes Sicherheitsbedürfnis in idealer Weise.


Die herausragenden Eigenschaften von arcon-dur Sicherheitsglas resultieren aus dem speziellen Herstellungsverfahren, dem so genannten Wärme- Schockverfahren. Das Glas wird binnen weniger Sekunden auf 650° C erhitzt und anschließend mit kalter Luft abgeschreckt. Durch diesen Prozess wird in der Scheibe ein Spannungszustand aufgebaut. Der Scheibenkern steht unter Zugspannung, die Oberfläche unter Druckspannung.

Dadurch ist arcon-dur Sicherheitsglas gegenüber normalem Floatglas temperaturbeständiger, biegebruchfester, schlag- und stoßfester, sowie ungefährlicher (Krümelbildung bei Zerstörung von ESG).

arcon-dur fertigt gemäß nationaler und europäischer Normen. Darüber hinaus bestehen weitere Prüfungen und Zulassungen, insbesondere für Fahrzeugverglasungen.

Haben Sie Fragen zu arcon-dur Sicherheitsglas, brauchen Sie Beratung oder benötigen Sie ein konkretes Angebot? Hier finden Sie Ihre persönlichen Ansprechpartner.

Direkt zu den Produktreferenzen » 